Fährt denn keiner mehr von den Alten

für GSX-F ler aus dem Bereich 4
Antworten
Benutzeravatar
1100driver
Beiträge: 640
Registriert: Fr 12. Mai 2006, 07:42
Wohnort: NRW

Fährt denn keiner mehr von den Alten

Beitrag von 1100driver »

Ein freundliches Hallo in die Runde,

Ich wollte mal hören, ob es hier noch Treiber
gibt, die mal eine Runde drehen und sich außerhalb des Forums austauschen?
Ausritt muss ja nicht nur mit der Dicken sein, da ich ja weiß, das der Trend bei vielen zum .... Motorrad gegangen ist. :winke:

Gruß

Lucky
Back to the roots und wieder ohne ABS
Benutzeravatar
mopedfahrer
Beiträge: 1644
Registriert: Do 22. Jun 2006, 11:39
Wohnort: Wiesbaden

Re: Fährt denn keiner mehr von den Alten

Beitrag von mopedfahrer »

Grüß dich Lucky,
der Vorsatz ist immer da und es hat dieses Jahr auch schon mal zu einer kurzen Ausfahrt außerhalb des Treffens gereicht aber es kommt, bei mir zumindest, dauernd was anderes. Ich dachte mit Beendigung der Berufszeit würde das Leben ruhiger werden aber da habe ich die Rechnung ohne die älteren Herrschaften gemacht.

Wir haben aber doch auch im nördlichen Bereich mit Jo2.0 einen durchaus aktiven Fahrer und mir würde ja noch B. und H. einfallen. Aber die können sich ja selbst zu Wort melden.
GSX 1100 F, 325tkm, GSX 1300R Hayabusa/2004, GSX1300R Hayabusa/1999, GSX 1100 E-Eigenbau, GSX 1100 F/wassergekühlt, Volvo XC60, Porsche 911 Carerra, 3,6L
Benutzeravatar
1100driver
Beiträge: 640
Registriert: Fr 12. Mai 2006, 07:42
Wohnort: NRW

Re: Fährt denn keiner mehr von den Alten

Beitrag von 1100driver »

Moin moin, wollte einfach mal nachhören, da ich doch die ein oder andere Dicke bei uns im 4er Bereich sehen konnte.
Ein entspanntes WE euch allen!
Gruß Lucky
Back to the roots und wieder ohne ABS
Benutzeravatar
derJo2.0
Beiträge: 176
Registriert: Do 9. Jan 2020, 16:17
Wohnort: Unkel

Re: Fährt denn keiner mehr von den Alten

Beitrag von derJo2.0 »

Hallo in die Runde :biker:

ich durfte ja leider einige wochen nach dem treffen wegen meiner chemo und den viel schlimmeren nachwirkungen nicht fahren,
aber das schlimmste ist überstanden.
morgen hole ich meine dicke auch endlich von unkel ab zu mir in die neue heimat in bonn beuel

und ich hoffe die nächsten wochen dann wieder häufiger mit ihr unterwegs sein zu können
die hand zum gruß aus dem schönen bonn am rhein :biker:
Benutzeravatar
xheizerx
Foren Moderator
Beiträge: 1642
Registriert: So 11. Jun 2006, 20:01
Wohnort: Solingen

Re: Fährt denn keiner mehr von den Alten

Beitrag von xheizerx »

Ich bin gestern noch nee Runde gefahren,die neue Sitzbank ist genial :biker:
01776789008
mann hat keine 2te chance einen ersten eindruck zu hinterlassen
Benutzeravatar
BusterKeaton
Beiträge: 298
Registriert: So 18. Jun 2006, 22:41
Wohnort: Neuwied

Re: Fährt denn keiner mehr von den Alten

Beitrag von BusterKeaton »

Moin Lucky,

sag an.... wann und wo!
Gruß Buster

GSX1100F Bj 94, 17"-Umbau (Vorne komplett Banditfahrwerk, hinten GSX-R Felge), GSX-R Krümmer, GSX-W Pötte
VS 1400 Bj 97, Thunderbike-Umbau
GSX 1400 Bj 2002, Shark Auspuff Carbon
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wem die Schexxxe bis zum Hals steht, sollte den Kopf nicht hängen lassen
Benutzeravatar
Meenzer
Beiträge: 100
Registriert: So 28. Mär 2021, 12:03
Wohnort: Mainz

Re: Fährt denn keiner mehr von den Alten

Beitrag von Meenzer »

Ich konnte dieses Jahr auch im Vergleich zu 2022 kaum fahren, die Gesundheit hatte es einfach nicht zugelassen. Hoffe das es nach dem Urlaub wieder klappt. :biker:
Benutzeravatar
1100driver
Beiträge: 640
Registriert: Fr 12. Mai 2006, 07:42
Wohnort: NRW

Re: Fährt denn keiner mehr von den Alten

Beitrag von 1100driver »

@ Buster,
10.08. - 11:00 Uhr Bevertalsperre :grins:
Gruß Lucky
Back to the roots und wieder ohne ABS
Benutzeravatar
schraube
Beiträge: 28
Registriert: Fr 2. Aug 2013, 10:25
Wohnort: Dortmund

Re: Fährt denn keiner mehr von den Alten

Beitrag von schraube »

Ich fahre auch noch, bin gerade von einem 10Tages Ausritt mit meiner dicken durch Norwegen zurück gekommen. Etwas über 4000km gefahren und sie hat nicht ein Tropfen Öl verbraucht.
Aber ich bin zu selten online und bekomme nix mit.
Gruß Schraube

Um ein gutes Mitglied einer Schafherde zu sein muss man vor allem ein Schaf sein. - Zitat Albert Einstein


---------------o00o----'(_)'----o00o---------------
Bild

Für spontane ausritte 01725786732

gestern standen wir noch vorm Abgrund,

heute sind wir einen Schritt weiter.
Benutzeravatar
mopedfahrer
Beiträge: 1644
Registriert: Do 22. Jun 2006, 11:39
Wohnort: Wiesbaden

Re: Fährt denn keiner mehr von den Alten

Beitrag von mopedfahrer »

Wie geht das. Bin gerade von einer 1000km Tour zurück und habe 1 Liter Öl gebraucht. :grins:
GSX 1100 F, 325tkm, GSX 1300R Hayabusa/2004, GSX1300R Hayabusa/1999, GSX 1100 E-Eigenbau, GSX 1100 F/wassergekühlt, Volvo XC60, Porsche 911 Carerra, 3,6L
Benutzeravatar
schraube
Beiträge: 28
Registriert: Fr 2. Aug 2013, 10:25
Wohnort: Dortmund

Re: Fährt denn keiner mehr von den Alten

Beitrag von schraube »

Wir haben uns an die Geschwindigkeits Vorschläge gehalten die überall rumstanden.
Weil die norwegischen Streckenposten sind da fix dabei und versteigern deine karre wenn du es zu dolle treibst! 20 kmh zu schnell kosten da auch schon mal eben so um die 350 ocken. Oder mein Motor ist mit 84tsd km immer noch topfit.
Gruß Schraube

Um ein gutes Mitglied einer Schafherde zu sein muss man vor allem ein Schaf sein. - Zitat Albert Einstein


---------------o00o----'(_)'----o00o---------------
Bild

Für spontane ausritte 01725786732

gestern standen wir noch vorm Abgrund,

heute sind wir einen Schritt weiter.
Antworten