Tüv

allgemeine Themen
(inaktive Themen werden nach 30 Tagen gelöscht)
Antworten
Benutzeravatar
xheizerx
Foren Moderator
Beiträge: 1449
Registriert: 11.06.2006, 19:01
Wohnort: Solingen

Tüv

Beitrag von xheizerx » 05.09.2019, 10:50

Und wie erwartet, mein Altens Mädchen, wieder anstandslos 2 weitere Jahre freigegeben :biker:
01776789008
mann hat keine 2te chance einen ersten eindruck zu hinterlassen

Benutzeravatar
dbb
Beiträge: 49
Registriert: 22.05.2009, 15:37
Wohnort: Triesen - Liechtenstein
Kontaktdaten:

Re: Tüv

Beitrag von dbb » 05.09.2019, 18:57

Meine war am Donnerstag bei der MFK (TÜV). Wieder für 3 Jahre freigegeben. :moto:
Dafür 800.- Fränkli ärmer. :eek:
Die schwierigste Turnübung ist immer noch, sich selbst auf den Arm zu nehmen.
Werner Finck

Benutzeravatar
mopedfahrer
Beiträge: 987
Registriert: 22.06.2006, 10:39
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: Tüv

Beitrag von mopedfahrer » 05.09.2019, 19:37

Ich zahl ja schon 90.- für 2 Jahre aber 800.- für3 Jahre?
GSX 1100 F, 235tkm, GSX 1100 E, Bj 81, GSX 1300R Hayabusa/2004, GSX1300R Hayabusa/1999, GSX 1100 E-Eigenbau, GSX 1100 F/wassergekühlt, Porsche Cayenne S, 4,8L, Porsche 911 Carerra, 3,6L

Benutzeravatar
dbb
Beiträge: 49
Registriert: 22.05.2009, 15:37
Wohnort: Triesen - Liechtenstein
Kontaktdaten:

Re: Tüv

Beitrag von dbb » 05.09.2019, 20:09

Ein neuer Ritzelsatz war nach unserem Treffen dringend nötig.
:moto: :moto: :moto:
TÜV alleine für 3 Jahre 40.- :winke:
Investition fürs nächste Treffen :foto:
Die schwierigste Turnübung ist immer noch, sich selbst auf den Arm zu nehmen.
Werner Finck

Antworten