Nun hat sie einen Namen

Antworten
Benutzeravatar
mopedfahrer
Beiträge: 992
Registriert: 22.06.2006, 10:39
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Nun hat sie einen Namen

Beitrag von mopedfahrer » 21.09.2019, 18:01

Tierbesitzer kennen es schon lange. Wenn das Tier einen Namen hat, ist es in die Familie aufgenommen und verbleibt dauerhaft. So ist es auch mit der Dicken bei mir. Die Überlegung, dass ich sie mal weggeben würde, hatte ich nie ernsthaft in Erwägung gezogen. Doch die letzten Wochen haben mir gezeigt, sie wird meinen Haushalt nicht mehr verlassen.
Wie kam es jetzt zu dieser festen Überzeugung. Am 29.07.2019 übersprang der Tacho die 250.000km Marke. Gestern, nach 54 Tagen hat sie die 260.000km absolviert. In nicht mal 8 Wochen ist sie, im Alltagsbetrieb, bei ein paar Touren und mit dem Urlaub, einfach mal so 10.000 weitere Kilometer gelaufen.
Ich denke der Name Brünhild ist für sie zutreffend und deshalb werde ich sie so nennen.
(Brunhild ist ein weiblicher Vorname. Der Name entstand aus der Verknüpfung von brunni (althochdeutsch: Brustpanzer) und hiltja (althochdeutsch: Kampf). Der Name taucht als Brünhild unter anderem in der Nibelungensage auf)

mopedfahrer
GSX 1100 F, 235tkm, GSX 1100 E, Bj 81, GSX 1300R Hayabusa/2004, GSX1300R Hayabusa/1999, GSX 1100 E-Eigenbau, GSX 1100 F/wassergekühlt, Porsche Cayenne S, 4,8L, Porsche 911 Carerra, 3,6L

Benutzeravatar
xheizerx
Foren Moderator
Beiträge: 1450
Registriert: 11.06.2006, 19:01
Wohnort: Solingen

Re: Nun hat sie einen Namen

Beitrag von xheizerx » 21.09.2019, 19:07

:respekt:
01776789008
mann hat keine 2te chance einen ersten eindruck zu hinterlassen

Antworten