Lustisch, lustisch - ob er läuft wissen wir nicht

allgemeine Themen
(inaktive Themen werden nach 30 Tagen gelöscht)
Antworten
Benutzeravatar
mopedfahrer
Beiträge: 1009
Registriert: 22.06.2006, 10:39
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Lustisch, lustisch - ob er läuft wissen wir nicht

Beitrag von mopedfahrer » 18.10.2019, 07:52

GSX 1100 F, 235tkm, GSX 1100 E, Bj 81, GSX 1300R Hayabusa/2004, GSX1300R Hayabusa/1999, GSX 1100 E-Eigenbau, GSX 1100 F/wassergekühlt, Porsche Cayenne S, 4,8L, Porsche 911 Carerra, 3,6L

Benutzeravatar
xheizerx
Foren Moderator
Beiträge: 1453
Registriert: 11.06.2006, 19:01
Wohnort: Solingen

Re: Lustisch, lustisch - ob er läuft wissen wir nicht

Beitrag von xheizerx » 18.10.2019, 10:00

schnäppchen :grins: :grins: :grins: :grins:
01776789008
mann hat keine 2te chance einen ersten eindruck zu hinterlassen

Benutzeravatar
mampfi
Site Admin
Beiträge: 3626
Registriert: 30.04.2006, 19:19
Wohnort: Eislingen
Kontaktdaten:

Re: Lustisch, lustisch - ob er läuft wissen wir nicht

Beitrag von mampfi » 18.10.2019, 11:55

:grins:
Stolzer Opa von Finn Raphael :winke:

Benutzeravatar
dc
Beiträge: 1383
Registriert: 09.07.2008, 16:15
Wohnort: 74397 Pfaffenhofen
Kontaktdaten:

Re: Lustisch, lustisch - ob er läuft wissen wir nicht

Beitrag von dc » 18.10.2019, 21:04

Hmmmh...ohne Nockenwellen wirs schwierig mit dem Laufen... :grins:
5,7l /100km, 17", GSXR-Bremsanlage, die erste mit Li-Ion,
Superbike-Lenker, V2A-Kettenschutz, die x-te mit Ganganzeige, Umbau a là Constri, Voltmeter, elektr. Öltemperaturanzeige, Relais für Ablendlicht, Fernlicht und 2-Ton Fanfare, 4-1 Sebring, Wirth progressive Gabelfedern, Wilbers hinten, Doppelöler.

Benutzeravatar
mopedfahrer
Beiträge: 1009
Registriert: 22.06.2006, 10:39
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: Lustisch, lustisch - ob er läuft wissen wir nicht

Beitrag von mopedfahrer » 18.10.2019, 22:07

Ich habe an meinem Verstand über die Funktionsweise von Motoren gezweifelt aber bislang dachte ich immer ein Motor "läuft" nur wenn er zusammengebaut und mit allen Betriebsstoffen versehen ist.
Bei diesem Motor würde sich für mich die Frage so nicht stellen
GSX 1100 F, 235tkm, GSX 1100 E, Bj 81, GSX 1300R Hayabusa/2004, GSX1300R Hayabusa/1999, GSX 1100 E-Eigenbau, GSX 1100 F/wassergekühlt, Porsche Cayenne S, 4,8L, Porsche 911 Carerra, 3,6L

Dyonisus
Beiträge: 341
Registriert: 15.10.2014, 14:54
Kontaktdaten:

Re: Lustisch, lustisch - ob er läuft wissen wir nicht

Beitrag von Dyonisus » 04.11.2019, 08:47

Also so einen hab ich auch noch liegen.....
Von irgendwem, irgendwann zerlegt und in Kisten verpackt, dann mehrfach als Beigabe verkauft und letztlich mit einem weiteren Haufen an Teilen zu mir gekommen....

Ob er läuft keine Ahnung, aber als Ersatzteillager frisst er kein Brot.

Benutzeravatar
mampfi
Site Admin
Beiträge: 3626
Registriert: 30.04.2006, 19:19
Wohnort: Eislingen
Kontaktdaten:

Re: Lustisch, lustisch - ob er läuft wissen wir nicht

Beitrag von mampfi » 04.11.2019, 14:11

Dyonisus hat geschrieben:
04.11.2019, 08:47

........... aber als Ersatzteillager frisst er kein Brot.
Vor allem weil die Motoren praktisch keine Ersatzteile brauchen. :grins: :guckstdu:
Stolzer Opa von Finn Raphael :winke:

Benutzeravatar
mopedfahrer
Beiträge: 1009
Registriert: 22.06.2006, 10:39
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: Lustisch, lustisch - ob er läuft wissen wir nicht

Beitrag von mopedfahrer » 04.11.2019, 23:28

Ich habe seit Jahren zwei komplette Motoren bei mir liegen. Sie kommen auch nicht zum Einsatz
GSX 1100 F, 235tkm, GSX 1100 E, Bj 81, GSX 1300R Hayabusa/2004, GSX1300R Hayabusa/1999, GSX 1100 E-Eigenbau, GSX 1100 F/wassergekühlt, Porsche Cayenne S, 4,8L, Porsche 911 Carerra, 3,6L

Antworten