Letztes Mopedwochenende für die Saison 2019?

allgemeine Themen
(inaktive Themen werden nach 30 Tagen gelöscht)
Antworten
Benutzeravatar
mopedfahrer
Beiträge: 1009
Registriert: 22.06.2006, 10:39
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Letztes Mopedwochenende für die Saison 2019?

Beitrag von mopedfahrer » 27.10.2019, 08:04

Es sieht so aus als hätten die Südschwarzwälder und die Bayern für das letzte Oktoberwochenende noch mal Wetterglück. Für alles die es noch mal Rollen lassen wollen, drücke ich die Daumen. Ich werde mal in Richtung unseres Jahrestreffens 2020 fahren und mich überaschen lassen, wie weit ich komme.

mopedfahrer
GSX 1100 F, 235tkm, GSX 1100 E, Bj 81, GSX 1300R Hayabusa/2004, GSX1300R Hayabusa/1999, GSX 1100 E-Eigenbau, GSX 1100 F/wassergekühlt, Porsche Cayenne S, 4,8L, Porsche 911 Carerra, 3,6L

Benutzeravatar
mopedfahrer
Beiträge: 1009
Registriert: 22.06.2006, 10:39
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: Letztes Mopedwochenende für die Saison 2019?

Beitrag von mopedfahrer » 27.10.2019, 18:59

Von den 300km waren die letzten 100km in heftigem Regen.
:flenn:
GSX 1100 F, 235tkm, GSX 1100 E, Bj 81, GSX 1300R Hayabusa/2004, GSX1300R Hayabusa/1999, GSX 1100 E-Eigenbau, GSX 1100 F/wassergekühlt, Porsche Cayenne S, 4,8L, Porsche 911 Carerra, 3,6L

Benutzeravatar
mampfi
Site Admin
Beiträge: 3626
Registriert: 30.04.2006, 19:19
Wohnort: Eislingen
Kontaktdaten:

Re: Letztes Mopedwochenende für die Saison 2019?

Beitrag von mampfi » 28.10.2019, 06:44

Wir hatten Besuch am Sonntag, also war nix mit Mopped fahren.
Am Mittwoch noch mit der zwölffuffzger zum TÜV, dann wars das wohl für 2019.
Stolzer Opa von Finn Raphael :winke:

Benutzeravatar
mopedfahrer
Beiträge: 1009
Registriert: 22.06.2006, 10:39
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: Letztes Mopedwochenende für die Saison 2019?

Beitrag von mopedfahrer » 28.10.2019, 08:09

Ich gebe die Hoffnung auf noch ein paar weitere Kilometer nicht auf. Schließlich bezahle ich das ganze Jahr
:grins:
GSX 1100 F, 235tkm, GSX 1100 E, Bj 81, GSX 1300R Hayabusa/2004, GSX1300R Hayabusa/1999, GSX 1100 E-Eigenbau, GSX 1100 F/wassergekühlt, Porsche Cayenne S, 4,8L, Porsche 911 Carerra, 3,6L

Benutzeravatar
xheizerx
Foren Moderator
Beiträge: 1453
Registriert: 11.06.2006, 19:01
Wohnort: Solingen

Re: Letztes Mopedwochenende für die Saison 2019?

Beitrag von xheizerx » 28.10.2019, 16:45

:grins:
01776789008
mann hat keine 2te chance einen ersten eindruck zu hinterlassen

Benutzeravatar
TomStorm
Beiträge: 273
Registriert: 16.05.2013, 18:29
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Letztes Mopedwochenende für die Saison 2019?

Beitrag von TomStorm » 30.10.2019, 00:33

Habt ihr das gut, meine Saison ist seit Anfang September beendet, leider.

Bild

Gruß
Jens
Bild

Benutzeravatar
mampfi
Site Admin
Beiträge: 3626
Registriert: 30.04.2006, 19:19
Wohnort: Eislingen
Kontaktdaten:

Re: Letztes Mopedwochenende für die Saison 2019?

Beitrag von mampfi » 30.10.2019, 07:07

Ach Du Sch............
Hat aber nix mit dem Moped zu tun? Hoffe ich doch..........
Stolzer Opa von Finn Raphael :winke:

Benutzeravatar
TomStorm
Beiträge: 273
Registriert: 16.05.2013, 18:29
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Letztes Mopedwochenende für die Saison 2019?

Beitrag von TomStorm » 30.10.2019, 08:27

Nee zum Glück nicht, das war ein Arbeitsunfall. Den Mopeds geht's gut :biker:

Hab mir auf der Arbeit den Muskel in der rechten Armbeuge abgerissen, sehr unangenehm. Das wurde Operiert, dann 3 Wochen diese Schiene und nu mache ich grade Physio. Vermutlich wird das noch bis Ende Dezember gehen. In der nächsten Saison sollte dann alles wieder richtig funktionieren, hoffe ich wenigsten.

Gruß
Jens
Bild

Benutzeravatar
mopedfahrer
Beiträge: 1009
Registriert: 22.06.2006, 10:39
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: Letztes Mopedwochenende für die Saison 2019?

Beitrag von mopedfahrer » 30.10.2019, 21:29

Ich wünsch dir gute Besserung. Das dauert aber dann solltest du wirklich wieder alles damit machen können.
GSX 1100 F, 235tkm, GSX 1100 E, Bj 81, GSX 1300R Hayabusa/2004, GSX1300R Hayabusa/1999, GSX 1100 E-Eigenbau, GSX 1100 F/wassergekühlt, Porsche Cayenne S, 4,8L, Porsche 911 Carerra, 3,6L

Benutzeravatar
mampfi
Site Admin
Beiträge: 3626
Registriert: 30.04.2006, 19:19
Wohnort: Eislingen
Kontaktdaten:

Re: Letztes Mopedwochenende für die Saison 2019?

Beitrag von mampfi » 31.10.2019, 07:35

So, gestern TÜV mit der zwölffuffzger. Schulkamerad ist dort Prüfer.
Der Anblick des Hinterreifens löste ein *Hüstel* aus. :grins:
Auf meinen Hinweis, daß die eigentlich völlig Original sei :grins: entgegnete er, die Zubehörscheibe, die Fußraten hinten und die Sitzbank seien aber nicht Original, was ich dann bestätigte.
Der Power Zubehör Auspuff blieb unentdeckt :grins: . Gut der sieht aber auch wirklich aus wie Serie.
Vor der Funktionsfahrt übern Betriebshof warnte ich ihn mit den Worten "Obacht hohes Drehmoment". Das wollte er mir offenbar nicht glauben.
Als die 1250er dann kurz nach dem Anfahren das Vorderpfötchen hob, hat er es wohl begriffen. :grins:

Abgasprüfung mit außer Betrieb gesetzer Lamdasonde waren dann 0,034% CO bei max. möglichen 0,3%.
Dann noch ein bischen über die guten alten Zeiten gesprochen und der Stempel wurde reingedrückt.

So und jetzt rein die landw. Scheuer. :winke:
Stolzer Opa von Finn Raphael :winke:

Benutzeravatar
mopedfahrer
Beiträge: 1009
Registriert: 22.06.2006, 10:39
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: Letztes Mopedwochenende für die Saison 2019?

Beitrag von mopedfahrer » 31.10.2019, 10:51

Gratulation zur Plakette. Selbst wenn er etwas gefunden hätte, wäre es, und das ist das Problem was ich mit dem System habe, nicht so gewesen, dass es deine Maschine nicht mehr betriebssicher sein läßt oder du mit imensen Krach aus dem Rahmen fällst. Dafür haben wir alle genug Eigenverantwortung.

Du hast sie bestimt noch mal sauber gemacht, so vor der Scheune. Deshalb kommt meine nicht in die Scheune. Da brauch ich sie nicht sauber zu machen. Sie würde die Welt nicht mehr verstehen und dann wahrscheinlich einfach nicht mehr anspringen. :grins:
GSX 1100 F, 235tkm, GSX 1100 E, Bj 81, GSX 1300R Hayabusa/2004, GSX1300R Hayabusa/1999, GSX 1100 E-Eigenbau, GSX 1100 F/wassergekühlt, Porsche Cayenne S, 4,8L, Porsche 911 Carerra, 3,6L

Benutzeravatar
mampfi
Site Admin
Beiträge: 3626
Registriert: 30.04.2006, 19:19
Wohnort: Eislingen
Kontaktdaten:

Re: Letztes Mopedwochenende für die Saison 2019?

Beitrag von mampfi » 01.11.2019, 09:55

Ne sauber gemacht habe ich sie nicht.
Jetzt stehen die beiden, 11er und 12einhalber, nebeneinander und können sich unterhalten.
Erst neulich meinte ich zu hören, daß sich die beiden über mich unterhielten.
Als sie mich sahen ist alles verstummt.

......nix genaues weiß man nicht. :guckstdu:
Stolzer Opa von Finn Raphael :winke:

Benutzeravatar
xheizerx
Foren Moderator
Beiträge: 1453
Registriert: 11.06.2006, 19:01
Wohnort: Solingen

Re: Letztes Mopedwochenende für die Saison 2019?

Beitrag von xheizerx » 01.11.2019, 12:11

:grins:
01776789008
mann hat keine 2te chance einen ersten eindruck zu hinterlassen

Benutzeravatar
dc
Beiträge: 1383
Registriert: 09.07.2008, 16:15
Wohnort: 74397 Pfaffenhofen
Kontaktdaten:

Re: Letztes Mopedwochenende für die Saison 2019?

Beitrag von dc » 02.11.2019, 12:00

Ja, ja, im dunklen und nebligen Herbst sieht so Mancher Geister und Gespenster :grins:

ich hab vorgestern meinen alten Omi, exact vier Monate überm TÜV, an meinen Opel-Händler billig verscherbelt, alle goodies vorher natürlich ausgebaut.
Die 265er Felgen hat er auch gekriegt, mach ich nicht mehr aufs Auto, laufen jeder Spurrille nach. Da wird sich wohl ein Afrikaner über ein voll funktionstüchtiges Auto noch einige Jahre freuen.
:biker:
5,7l /100km, 17", GSXR-Bremsanlage, die erste mit Li-Ion,
Superbike-Lenker, V2A-Kettenschutz, die x-te mit Ganganzeige, Umbau a là Constri, Voltmeter, elektr. Öltemperaturanzeige, Relais für Ablendlicht, Fernlicht und 2-Ton Fanfare, 4-1 Sebring, Wirth progressive Gabelfedern, Wilbers hinten, Doppelöler.

Benutzeravatar
mopedfahrer
Beiträge: 1009
Registriert: 22.06.2006, 10:39
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: Letztes Mopedwochenende für die Saison 2019?

Beitrag von mopedfahrer » 03.11.2019, 09:07

Nach dem letzten Wochenende der Saison 2019 kommt natürlich die Wintersaison 2019/2020. Ich habe sie gestern gestartet indem ich mich etwas verkleinere. Ich habe mir eine Suzuki GSX 750 F, Bj 89 zugelegt. Ich möchte sie nicht fahren sondern etwas aufarbeiten und jemanden im Frühjahr an die Hand geben. Ich hatte mich schon auf etwas Schraubarbeit ingestellt aber der Zustand des Mopeds ist echt gut, so dass nur ein wenig Pflege und ein erneuern der Betriebsstoffe auf dem Plan steht. Das rechte Seitenteil ist durch einen Umfaller beschädigt aber da habe ich schon mit einem Lackierer einen Preis ausgehandelt.
Es scheint, da ist noch Luft in der Wintersaison. Werde ich doch mal wieder an mein eigenes Projekt gehen.
GSX 1100 F, 235tkm, GSX 1100 E, Bj 81, GSX 1300R Hayabusa/2004, GSX1300R Hayabusa/1999, GSX 1100 E-Eigenbau, GSX 1100 F/wassergekühlt, Porsche Cayenne S, 4,8L, Porsche 911 Carerra, 3,6L

Antworten