Scheinwerfer

was fürs Mopped
Antworten
Benutzeravatar
Schleicher
Beiträge: 676
Registriert: 18.06.2006, 21:50
Wohnort: Wiesbaden

Scheinwerfer

Beitrag von Schleicher »

Hallo, hat noch jemand einen Scheinwerfer über, der innen noch richtig blank ist?
Ansonsten, kennt jemand eine Methode, wie man den wieder erfolgreich blank bekommt?

Benutzeravatar
mopedfahrer
Beiträge: 1135
Registriert: 22.06.2006, 11:39
Wohnort: Wiesbaden

Re: Scheinwerfer

Beitrag von mopedfahrer »

Ich denke, ich habe da noch was. Wenn es nicht heute oder morgen sein muss, kann ich mal nachschauen
GSX 1100 F, 264tkm, GSX 1300R Hayabusa/2004, GSX1300R Hayabusa/1999, GSX 1100 E-Eigenbau, GSX 1100 F/wassergekühlt, Volvo XC60, Porsche 911 Carerra, 3,6L

Benutzeravatar
Schleicher
Beiträge: 676
Registriert: 18.06.2006, 21:50
Wohnort: Wiesbaden

Re: Scheinwerfer

Beitrag von Schleicher »

Jo Holger, das wäre natürlich äußerst ideal und nicht mehr zu toppen.
Ich vermute nur, dass die allermeisten unserer wahrgenommenen Funzeln auch daher rühren, dass sie inzwischen allesamt durch Ablagerungen matt geworden sind.

Benutzeravatar
mampfi
Site Admin
Beiträge: 3738
Registriert: 30.04.2006, 20:19
Wohnort: Eislingen

Re: Scheinwerfer

Beitrag von mampfi »

Hoffentlich sieht das der TÜV nicht. Mit einem neuen Original Scheinwerfer dürfte der Zeitwert des Moppeds überschritten, zumindest aber erreicht sein.
Stolzer Opa von Finn Raphael :winke:

Benutzeravatar
derJo2.0
Beiträge: 47
Registriert: 09.01.2020, 16:17

Re: Scheinwerfer

Beitrag von derJo2.0 »

in welcher region spielt sich der zeitwert der dicken so ab aktuell ?
nur aus reinem interesse, für mich bleibt meine eh unbezahlbar :grins:

Benutzeravatar
mampfi
Site Admin
Beiträge: 3738
Registriert: 30.04.2006, 20:19
Wohnort: Eislingen

Re: Scheinwerfer

Beitrag von mampfi »

derJo2.0 hat geschrieben:
11.05.2020, 11:14
..........unbezahlbar :grins:
Exakt das ist der Zeitwert...... :grins:
Stolzer Opa von Finn Raphael :winke:

Benutzeravatar
derJo2.0
Beiträge: 47
Registriert: 09.01.2020, 16:17

Re: Scheinwerfer

Beitrag von derJo2.0 »

da sind wir uns ja absolut einig ; )))

Benutzeravatar
mopedfahrer
Beiträge: 1135
Registriert: 22.06.2006, 11:39
Wohnort: Wiesbaden

Re: Scheinwerfer

Beitrag von mopedfahrer »

Lass es dabei. Inseriere sie nicht, denn das Ergebnis willst du nicht wirklich wissen
GSX 1100 F, 264tkm, GSX 1300R Hayabusa/2004, GSX1300R Hayabusa/1999, GSX 1100 E-Eigenbau, GSX 1100 F/wassergekühlt, Volvo XC60, Porsche 911 Carerra, 3,6L

Benutzeravatar
derJo2.0
Beiträge: 47
Registriert: 09.01.2020, 16:17

Re: Scheinwerfer

Beitrag von derJo2.0 »

du meinst im bezug auf ihren tatsächlichen wert ?
der ist für mich in so fern uninteressant weil ich sie, solange ich noch kann, fahren werde
ein verkauf kommt für mich absolut nicht in frage
ich fahre die dicke sehr gerne, vom handling her die für mich bis jetzt beste maschiene
und deswegen für mich unbezahlbar :grins:

Benutzeravatar
Schleicher
Beiträge: 676
Registriert: 18.06.2006, 21:50
Wohnort: Wiesbaden

Re: Scheinwerfer

Beitrag von Schleicher »

mampfi hat geschrieben:
11.05.2020, 11:24
derJo2.0 hat geschrieben:
11.05.2020, 11:14
..........unbezahlbar :grins:
Exakt das ist der Zeitwert...... :grins:
Na na, so schlimm ist es ja auch wieder nicht. Die werden ab 30,- incl. Versand angeboten. Aber wie schon gesagt, es werden alle ähnlich verschmutzt sein. Werde es daher auch mal mit Reinigen probieren.

Benutzeravatar
derJo2.0
Beiträge: 47
Registriert: 09.01.2020, 16:17

Re: Scheinwerfer

Beitrag von derJo2.0 »

dann übersteigt so ein scheinwerfer ja doch nicht den zeitwert der dicken :grins:
ich hab sie vor knapp 4 jahren für 750 € gekauft und bin auch heute noch der meinung das war ein schnäppchen
oder ?
:moto:

Benutzeravatar
xheizerx
Foren Moderator
Beiträge: 1490
Registriert: 11.06.2006, 20:01
Wohnort: Solingen

Re: Scheinwerfer

Beitrag von xheizerx »

jo der Preis ist ok :respekt: :biker:
01776789008
mann hat keine 2te chance einen ersten eindruck zu hinterlassen

Benutzeravatar
mopedfahrer
Beiträge: 1135
Registriert: 22.06.2006, 11:39
Wohnort: Wiesbaden

Re: Scheinwerfer

Beitrag von mopedfahrer »

Die Nachschau ergab:
1 - mit Erblindung im oderen Bereich
1 - mit einer kleinen Abplatzung der Beschichting (Größe ca. 1,5cm + 0,2cm
GSX 1100 F, 264tkm, GSX 1300R Hayabusa/2004, GSX1300R Hayabusa/1999, GSX 1100 E-Eigenbau, GSX 1100 F/wassergekühlt, Volvo XC60, Porsche 911 Carerra, 3,6L

Benutzeravatar
Schleicher
Beiträge: 676
Registriert: 18.06.2006, 21:50
Wohnort: Wiesbaden

Re: Scheinwerfer

Beitrag von Schleicher »

Danke Dir. Denke TÜV-tauglich sind beide ja ohnehin. Werde wie gesagt dennoch zunächst mal schauen welches Ergebnis eine solche Reinigungsaktion bringt. Berichte asap.
Bis denne. :winke:

Antworten